Home - Category: Xiph

Kategorie: Xiph

Xiph.Org Offene Codecs 0.85.17777

Posted on März 2019 in Xiph

Was sind Xiph.Org Open Codecs?

Wenn Sie ein Windows-Benutzer sind, der in der Lage sein möchte, .ogg-Dateien in Windows Media Player anzuhören, dann ist dies genau das, was Sie wollen. Die Xiph.org DirectShow-Filter bei xiph org open codecs unterstützen die Wiedergabe von Dateien, die mit Vorbis, Speex, Theora und/oder FLAC kodiert sind. Xiph QuickTime Components (XiphQT) ist, kurz gesagt, die Lösung für Mac- und Windows-Anwender, die….. Mehr erfahren Sie weiter unten.

xiph org open codecs

Übersicht

Xiph.Org Open Codecs 0.85.17777 ist ein von Xiph.org entwickeltes Programm. Der Software-Installer enthält 45 Dateien und ist in der Regel etwa 13,34 MB (13.985.659 Bytes) groß. Im Vergleich zur Gesamtzahl der Benutzer laufen auf den meisten PCs das Betriebssystem Windows 7 (SP1) sowie Windows 10. Während etwa 43% der Benutzer von Xiph.Org Open Codecs aus den Vereinigten Staaten kommen, ist es auch in Deutschland und Großbritannien beliebt.

Wie entferne ich Xiph.Org Open Codecs?

Entfernen Sie schnell und vollständig die Xiph.Org Open Codecs 0.85.17777 von Ihrem Computer, indem Sie „Should I Remove It?“ herunterladen, 100% kostenlos und in Sekundenschnelle installieren (klicken Sie auf die Schaltfläche unten).
Laden Sie „Should I Remove It?“ herunter, es ist kostenlos!
Oder Sie können Xiph.Org Open Codecs von Ihrem Computer deinstallieren, indem Sie die Funktion Add/Remove Program in der Systemsteuerung des Fensters verwenden.

Klicken Sie im Startmenü (unter Windows 8 mit der rechten Maustaste auf die linke untere Ecke des Bildschirms) auf Systemsteuerung, und führen Sie dann unter Programme einen der folgenden Schritte aus:
Windows Vista/7/8/8: Klicken Sie auf Deinstallieren eines Programms.
Windows XP: Klicken Sie auf Programme hinzufügen oder entfernen.
Wenn Sie das Programm Xiph.Org Open Codecs 0.85.17777 finden, klicken Sie darauf, und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

  • Windows Vista/7/8/8: Klicken Sie auf Deinstallieren.
  • Windows XP: Klicken Sie auf die Registerkarte Entfernen oder Ändern/Entfernen (rechts neben dem Programm).
  • Folgen Sie den Anweisungen. Ein Fortschrittsbalken zeigt Ihnen, wie lange es dauert, bis Xiph.Org Open Codecs entfernt werden.

Diese Version bietet Unterstützung für die Dekodierung von Windows Mobile 5.0 – 6.5. Die Suche ist für Ogg Vorbis, Theora und Speex deaktiviert. WebM/VP8 wird nicht unterstützt, und es gibt in dieser Version keine Optimierungen für die Armmontage (Theorarm).

Änderungen dieser Version

* Freigegebenes Windows CE Decoderpaket, vorerst keine WebM/VP8-Unterstützung, nur Ogg Vorbis, Theora, FLAC und Speex Decoder.
* Ein Fehler im Theora DirectShow Encoderfilter wurde behoben, wenn mehrere Encoderfilter im gleichen Diagramm verwendet wurden.

Version 0.84.17338

Änderungen dieser Version

* Webmdshow auf 0.9.9.9.9.0 aktualisiert
* Installationsskript zur URL-Registrierung korrigiert (behebt „URL öffnen…“ im Windows Media Player)
* Vorbis URL-Wiedergabe korrigiert, die in der Vorgängerversion defekt war.
* Der Installer verwendet die lokalisierten Shell-Befehle „Open“ und „Play“.

Version 0.84.17315